Monatlicher Absatz. Mercedes-Benz Cars & Mercedes-Benz Vans

Nachstehend finden Sie hier monatlich die Großhandels-Absatzzahlen von Mercedes-Benz Pkw, smart und Mercedes-Benz Vans.

Mercedes-Benz Pkw

  2022 2021 Veränd. 2022/2021
Dezember   173.312  
November   166.435  
Oktober   149.204  
September   120.766  
August   112.544  
Juli 174.708 143.723 21,6%
Juni 183.301 155.394 18,0%
Mai 160.910 166.318 -3,3%
April 136.878 189.335 -27,7%
März 174.502 206.610 -15,5%
Februar 148.703 143.195 3,8%
Januar 157.594 178.679 -11,8%

smart

  2022 2021 Veränd. 2022/2021
Dezember   3.413  
November   3.897  
Oktober   4.160  
September   3.470  
August   1.197  
Juli 453 1.750 -74,1%
Juni 1.491 2.898 -48,6%
Mai 2.245 3.654 -38,6%
April 2.291 3.591 -36,2%
März 2.727 4.719 -42,2%
Februar 2.020 2.933 -31,1%
Januar 1.462 2.733 -46,5%

Mercedes-Benz Vans

  2022 2021 Veränd. 2022/2021
Dezember   41.061  
November   37.705  
Oktober   32.733  
September   27.670  
August   26.134  
Juli 34.756 34.150 1,8%
Juni 39.251 34.802 12,8%
Mai 33.703 30.421 10,8%
April 27.171 33.145 -18,0%
März 33.697 38.604 -12,7%
Februar 27.131 26.800 1,2%
Januar 27.680 23.014 20,3%

Erläuterung

"Absatz“-zahlen", oder „Unit sales“, die hier monatlich sowie vierteljährlich in den Zwischenberichten oder im jährlichen Geschäftsbericht veröffentlicht werden, sind Großhandelszahlen, d.h. die Fahrzeuge wurden an unabhängige Händler verkauft und die Mercedes-Benz Group (oder eine lokale Tochtergesellschaft der Mercedes-Benz Group) generierte aus diesem Verkauf Umsatz. Großhandelsverkäufe generieren Umsatz, weil die Fahrzeuge mit diesen Lieferungen den Konsolidierungskreis der Mercedes-Benz Group verlassen. Wenn die Mercedes-Benz Group ein Produkt direkt an den Endkunden verkauft, ist der Verkauf sowohl Großhandelsverkauf als auch Einzelhandelsverkauf. Aus Sicht der bei Mercedes-Benz zu buchenden Ergebnisrechnung ist relevant, wie viele Fahrzeuge die Mercedes-Benz Group zu welchen Konditionen an Händler verkauft hat, aber nicht wie viele Fahrzeuge die Händler zu welchen Konditionen an Endkunden verkauft haben.

"Einzelhandels-/Retail“ Absatzzahlen, die das Unternehmen quartalsweise veröffentlicht, sind Verkäufe an Endkunden, also Verkäufe von einem unabhängigen Händler an einen Endkunden. Sie generieren nicht direkt Umsatz für die Mercedes-Benz Group. Diese Absatzzahlen sind vergleichbar mit den Einzelhandelsabsatzzahlen, die unsere Wettbewerber berichten.