Mercedes-Benz Standort Hamburg.

Zahlen und Fakten

Mercedes-Benz Werk Hamburg.

Das Mercedes-Benz Werk Hamburg ist seit 1978 Teil des globalen Mercedes-Benz Produktionsverbunds. Sein Portfolio umfasst verschiedene Antriebsumfänge, die von Achsen und Achskomponenten über Lenksäulen und Leichtbaustrukturteile bis hin zu Komponenten der Abgastechnologie reichen. Zudem montiert das Werk auch integrierte Starter-Generatoren.

Seit 2022 beliefert das Werk Hamburg das Werk Bremen mit elektrischen Achsen für die Produktion des EQE. Ab Mitte der Dekade übernimmt das Werk die Fertigung und Montage der elektrischen Achsen und Komponenten für ein Modell der Mercedes-Benz Electric Architecture Plattform für das rund 100 km entfernte Werk Bremen. Auch Komponenten für die Mercedes Modular Architecture Plattform gehören ab 2024 zum Produktionsumfang des Hamburger Werks.

Produktion

  • Achsen und Achsenkomponenten
  • Komponenten der E-Mobilität
  • Lenksäulen
  • Komponenten der Abgastechnologie
  • Leichtbaustrukturteile
Ein Blick in die Montage des Integrierten Startergenerators im Mercedes-Benz Werk Hamburg.
Ein Blick in die Montage des Integrierten Startergenerators im Mercedes-Benz Werk Hamburg.
Ein Blick in die Achsmontage im Mercedes-Benz Werk Hamburg.
Ein Blick in die Achsmontage im Mercedes-Benz Werk Hamburg.
Ein Blick in die Montage des Integrierten Startergenerators im Mercedes-Benz Werk Hamburg.
Ein Blick in die Achsmontage im Mercedes-Benz Werk Hamburg.

Pressekontakt Werk Hamburg

Madeleine Herdlitschka E-Mail: madeleine.herdlitschka@mercedes-benz.com