AMG in Affalterbach.

Zahlen und Fakten

Mercedes-Benz Werk Affalterbach.

Mercedes-AMG mit Sitz in Affalterbach ist die Performance- und Sportwagen-Marke von Mercedes-Benz. Das 1967 von Hans Werner Aufrecht und Erhard Melcher als „Ingenieurbüro, Konstruktion und Versuch zur Entwicklung von Rennmotoren“ gegründete Unternehmen etablierte sich schon bald im Rennsport: 1971 fährt der AMG Mercedes 300 SEL 6.8 beim 24-Stunden-Rennen in Spa den Klassensieg sowie den zweiten Platz der Gesamtwertung ein. In den Folgejahren wächst das junge Unternehmen und rüstet weitere Mercedes-Modelle mit Performance-Technik aus. Die Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz wird 1990 noch enger, als ein Kooperationsvertrag das globale Vertriebsnetz der Marke mit dem Stern für AMG öffnet.

Seit 2005 ist Mercedes-AMG eine hundertprozentige Tochter der Mercedes-Benz AG und hat sich aus der Leidenschaft für den Motorsport und innovativer Ingenieurskunst zur treibenden Kraft in Performance Engineering des Konzerns entwickelt.

Am Standort Affalterbach, im Großraum Stuttgart, ist neben Entwicklung & Erprobung und Design von AMG Fahrzeugen auch die Motorenmanufaktur ansässig. Die Motoren (V8 und R4) werden dort nach der Philosophie „One Man, One Engine“ zusammengebaut und mit einer handsignierten Plakette der jeweiligen Motorenbauenden versehen. Weitere Motorenstandorte im Mercedes-Benz-Konzernverbund sind Untertürkheim und Mannheim. In Affalterbach ansässig sind außerdem die Geschäftsführung, Operations, die Verwaltung und Marketing & Vertrieb der Mercedes-AMG GmbH.

Die AMG Fahrzeuge werden in den internationalen Mercedes-Benz Werken produziert.

Produktion

  • AMG Motorenmanufaktur
  • AMG Performance Studio
Ein Blick in die Produktion des M139 Vierzylinder-Turbomotor bei Mercedes-AMG in Affalterbach.
Ein Blick in die Produktion des M139 Vierzylinder-Turbomotor bei Mercedes-AMG in Affalterbach.
Ein Blick in die Produktion bei Mercedes-AMG in Affalterbach.
Ein Blick in die Produktion bei Mercedes-AMG in Affalterbach.
Ein Blick in die Produktion des M139 Vierzylinder-Turbomotor bei Mercedes-AMG in Affalterbach.
Ein Blick in die Produktion bei Mercedes-AMG in Affalterbach.

Pressekontakt Werk Affalterbach

Madeleine Herdlitschka E-Mail: madeleine.herdlitschka@mercedes-benz.com