Mercedes-Benz Standort Untertürkheim.

Zahlen und Fakten

Mercedes-Benz Werk Untertürkheim.

Das Mercedes-Benz Werk Untertürkheim ist der größte Standort im globalen Mercedes-Benz Powertrain-Produktionsverbund und erstreckt sich auf mehrere Werkteile im Neckartal.

Untertürkheim verantwortet heute die Produktion von Antriebskomponenten. Auch die Schmiede ist hier angesiedelt. Zudem entsteht in Untertürkheim der Mercedes-Benz eCampus, Kompetenzzentrum zur Forschung und Entwicklung von zukünftigen Generationen von Batterien und Batteriezellen. In Bad Cannstatt werden heute Motoren produziert. Ab 2024 beginnt am Standort Untertürkheim der Hochlauf von elektrischen Antriebseinheiten für vollelektrische Mercedes-Benz Fahrzeuge.

In Mettingen befinden sich die antriebsflexible Achsfertigung sowie die Gießerei. Hier werden ab 2024 Teile elektrischer Antriebseinheiten gefertigt und zu elektrischen Achsen montiert. Die Getriebeproduktion erfolgt im Werkteil Hedelfingen. Seit 2021 werden hier auch Batteriesysteme für die vollelektrischen EQ Modelle EQS und EQE produziert. Der Werkteil fertigt ab 2024 zudem Teile elektrischer Antriebseinheiten.

Die flexible Fertigung ist in Sirnau angesiedelt und die Ausbildung hat ihren Sitz in Brühl. Brühl verfügt seit 2022 zudem über eine Batteriefabrik, in der Systeme für Mercedes-Benz Plug-in-Hybride produziert werden. Ab 2024 startet hier der Hochlauf für Batterien neuer vollelektrischer EQ Modelle.

Auf dem Untertürkheimer Werksgelände befindet sich außerdem ein großer Teil der konzernweiten Antriebsforschung und -entwicklung mit einer Teststrecke zur Fahrzeugerprobung. Auch der zentrale Van-Bereich und dessen Forschung und Entwicklung ist in Untertürkheim angesiedelt. Untertürkheim ist zudem Sitz der Mercedes-Benz Group AG Konzernzentrale. Insgesamt sind mehr als 23.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort beschäftigt.

Produktion

  • Motoren
  • Achsen
  • Getriebe
  • Komponenten
  • Batteriesysteme
Ein Blick in die Batteriefabrik im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim (Werkteil Hedelfingen).
Ein Blick in die Batteriefabrik im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim (Werkteil Hedelfingen).
Ein Blick in die Batteriefabrik im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim (Werkteil Brühl).
Ein Blick in die Batteriefabrik im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim (Werkteil Brühl).
Ein Blick in die Motorenmontage im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim (Werkteil Bad Cannstatt).
Ein Blick in die Motorenmontage im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim (Werkteil Bad Cannstatt).
Ein Blick in die Batteriefabrik im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim (Werkteil Hedelfingen).
Ein Blick in die Batteriefabrik im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim (Werkteil Brühl).
Ein Blick in die Motorenmontage im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim (Werkteil Bad Cannstatt).

Pressekontakt Werk Untertürkheim

Madeleine Herdlitschka E-Mail: madeleine.herdlitschka@mercedes-benz.com