Elektromobilität.

Mit der „Electric only“-Strategie ist Mercedes-Benz auf dem Weg in eine emissionsfreie Zukunft. Um diese Transformation erfolgreich zu bewältigen, bedarf es auch der Setzung der richtigen Rahmenbedingungen durch die Politik. Das Ökosystem Elektromobilität muss für die Nutzer attraktiv sein.

Ein wichtiger Baustein dieses Ökosystems ist die Ladeinfrastruktur. Hierbei ist die Verfügbarkeit von öffentlicher Ladeinfrastruktur für die Kundenakzeptanz der Elektromobilität von entscheidender Bedeutung. Laden ist beziehungsweise wird das neue Tanken. Aber nicht nur das: Die neue, nachhaltige Mobilität wird nicht in PS, km/h oder Sekunden gemessen - die Einheit der Zukunft heißt Effizienz.

Plug-In Hybride sind eine wichtige Brückentechnologie auf dem Weg zu „electric only“ und leisten bereits heute einen Beitrag zur realen CO₂-Reduzierung.

Als international tätiges Unternehmen zählen Chancengleichheit, Vielfalt, Offenheit und Respekt zu den Grundüberzeugungen von Mercedes-Benz. Dies zeigen wir in der Art und Weise wie wir denken, handeln und kommunizieren. Wo immer möglich und sinnvoll, verwenden wir geschlechtsneutrale Sprache. Grundsätzlich schließen alle gewählten Begriffe selbstverständlich alle Geschlechter und Identitäten ein.