Sindelfingen, Mercedes-Benz Werk

Mitarbeiteranzahl

35.000

Werksgründung

1915

Produktionseinheiten

> 2.000.000

Benefits

Besucheradresse

Bela-Barenyi-Straße
71059 Sindelfingen
Deutschland

Postadresse

Bela-Barenyi-Straße
71059 Sindelfingen
Deutschland

Sicherheitshinweis für Gäste des Werkes!

Das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen ist mit seiner über hundertjährigen Geschichte das traditionsreichste Fahrzeugwerk der Mercedes-Benz Group AG und das Kompetenzzentrum für die Fertigung von (Elektro-) Fahrzeugen der Ober- und Luxusklasse im weltweiten Produktionsnetzwerk.

In Sindelfingen werden die Mercedes-Benz E-Klasse, Mercedes-Benz S-Klasse, EQS, Mercedes-Maybach S-Klasse, Mercedes-Benz GLC und Mercedes-AMG GT 4-Türer produziert.

Der Standort Sindelfingen vereint alle direkten und indirekten Bereiche rund um die Fahrzeugproduktion, genauso wie Planungsbereiche und das zentrale Einkaufs- und Lieferantenmanagement.

Zudem sind in Sindelfingen die Konzernforschung sowie die Entwicklung und das Design der Mercedes-Benz Group AG beheimatet.

In Sindelfingen entstand 2020 mit der "Factory 56" eine der modernsten Montagehallen der Welt: Konsequent und flächendeckend werden in der Factory 56 innovative Technologien und Prozesse bei der Fahrzeugproduktion umgesetzt. Die Factory 56 gilt als Blaupause für zukünftige Fahrzeugproduktionen von Mercedes-Benz Cars weltweit. Künftig werden am Standort zusätzlich Batterien für Elektrofahrzeuge produziert. Sindelfingen wird damit Teil des globalen Batterieproduktionsverbunds von Mercedes-Benz Cars mit Standorten auf über drei Kontinenten.

Sindelfingen ist eines der weltweit führenden Kompetenzzentren für Sicherheit, Innovation und Design. 2016 eröffnete das Technologiezentrum Fahrzeugsicherheit (TFS) vor Ort und gilt als das modernste Crashtest-Zentrum der Welt. Das TFS mit seinen zahlreichen Prüfeinrichtungen bietet ganz neue Möglichkeiten, etwa bei Fahrzeug-Tests, bei der Auslegung von Assistenzsystemen und PRE-SAFE® sowie bei der Absicherung von Fahrzeugkonzepten mit alternativen Antrieben. Insgesamt sind am Standort rund 35.000 Menschen beschäftigt.

Direkt neben dem Werk liegt das Mercedes-Benz Kundencenter Sindelfingen, in dem täglich Kundinnen und Kunden ihr bestellten Fahrzeuge abholen können und Werksführungen angeboten werden.

Sie finden uns natürlich auch auf Facebook:

MercedesBenzSindelfingen

Das Werk übernimmt auf unterschiedliche Weise gesellschaftliche Verantwortung in der Stadt und Region. Deshalb engagiert es sich unter anderem im Projekt WerkStadt – der Name zeigt: das Werk und die Stadt sind Partner. Die WerkStadt bietet für die Sindelfinger Bürgerinnen und Bürger Veranstaltungen in den Bereichen Sport und Kultur. Dabei bringen beide Partner ihre speziellen Ressourcen ein.

Mercedes-Benz AG im Überblick

Die Mercedes-Benz Group AG verantwortet das globale Geschäft von Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans mit über 173.000 Mitarbeitern weltweit. Ola Källenius ist Vorsitzender des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Pkw und Vans sowie Dienstleistungen. Darüber hinaus strebt das Unternehmen an, mit zukunftsweisenden Innovationen führend in den Bereichen Vernetzung, automatisiertes Fahren und bei alternativen Antrieben zu sein.

Das Produktportfolio umfasst die Marken Mercedes-Benz mit den Submarken Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Mercedes me sowie die Marke smart und die Produkt- und Technologiemarke EQ für Elektromobilität. Die Mercedes-Benz Group AG gehört zu den größten Herstellern von Premium-Pkw. Im Jahr 2019 wurden nahezu 2,4 Millionen Pkw und mehr als 438.000 Vans abgesetzt. In ihren beiden Geschäftsfeldern entwickelt die Mercedes-Benz AG das weltweite Produktionsnetzwerk mit über 40 Produktionsstandorten auf vier Kontinenten kontinuierlich weiter und richtet sich dabei auf die Anforderungen der Elektromobilität aus. Parallel dazu wird das globale Batterie-Produktionsnetzwerk auf drei Kontinenten aufgebaut.

Nachhaltiges Handeln spielt in beiden Geschäftsfeldern eine entscheidende Rolle. Nachhaltigkeit bedeutet für das Unternehmen, dauerhaft Wert für alle Stakeholder zu schaffen: KundInnen, MitarbeiterInnen, InvestorInnen, GeschäftspartnerInnen und die Gesellschaft als Ganzes. Grundlage dafür ist die nachhaltige Unternehmensstrategie von Daimler. Darin übernimmt das Unternehmen Verantwortung für die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Auswirkungen seiner Geschäftstätigkeit und hat die gesamte Wertschöpfungskette im Blick.


Alles rund um Jobs

Schüler

Alles rund um Jobs

Schüler

Weitere Jobs
Studenten

Alles rund um Jobs

Studenten

Weitere Jobs
Absolventen

Alles rund um Jobs

Absolventen

Weitere Jobs
Berufserfahrene

Alles rund um Jobs

Berufserfahrene

Direkteinstieg

HR Services Direct Entry

+49 711 17 99533

Weitere Jobs