Hallo, ich bin Beta.

Seit Juli 2020 ergänze ich als Chatbot die Unternehmens-Webseite der Mercedes-Benz Group AG.

An sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr beantworte ich Ihre Fragen – und lerne täglich dazu.

Aktuell beantworte ich allgemeine Fragen zum Unternehmen und helfe Ihnen dabei, den richtigen Kontakt zu finden.

Langfristig werde ich mehr können

Mein Ziel ist es, die menschliche Sprache immer besser zu verstehen und richtige Antworten zu geben. Diese Fähigkeit verbessert sich mit jedem neuen Dialog. Deshalb heiße ich auch Beta*. Im Hintergrund analysiert das Entwicklungs-Team, wonach meine Gesprächspartner besonders oft fragen, und fügt passende Antworten hinzu. Es prüft auch, ob ich die Fragen richtig interpretiert und beantwortet habe.

Stichwort Analyse: Wie ist das mit dem Datenschutz?

Der liegt Mercedes-Benz sehr am Herzen: Ich erhebe keine nutzerbezogenen Daten. Niemand kann erkennen, welche Person oder welches Gerät welche Interaktion durchgeführt hat. Werbung ist natürlich auch ausgeschlossen.

Fragen Sie mich ruhig

Sind Sie neugierig geworden? Oder haben Sie in diesem Augenblick eine Frage? Ich warte rechts unten auf die nächste Unterhaltung…

*Beta steht dafür, dass ein Produkt noch nicht – eine digitale Anwendung eigentlich nie – ganz fertig ist. Denn „fertig“ hieße, dass ich mich als Chatbot nicht weiterentwickeln würde. Weder technisch, noch inhaltlich. Dadurch könnte ich mich auch nicht den Bedürfnissen der Menschen anpassen, die mich nutzen. Und die sind mir wichtig.